Kooperation mit Lucky Punch Deutschland

Lucky Punch ist ein neuartiges Therapie- und Coaching Konzept. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Einzelnen. Anwendbar für Firmen, Auszubildende und oder auch vor allem zur Unterstützung sozialer Arbeit im sozialen Brennpunktbereich vor allem mit Jugendlichen und Kinder. Es existiert langjährige Erfahrung in eben diesem Bereich, das Pädagogische Landesinstitut Rheinland-Pfalz unterstützt Lucky Punch. Gearbeitet wird bereits an Schulen in Kaiserslautern, Waldmohr, Cronenberg.

Sporttherapeutische Ansätze werden mit Blockadenlösung, Introvision, Motivationsanalyse, Visualisierung von Zielen, Mentaltraining sowie Coaching verknüpft und wirken langfristig auf die persönliche Zielsetzung, Zielverfolgung, Selbstdisziplin, Frustrationstoleranz und das Selbstwertgefühl. Die Eigenverantwortung wird wiederbelebt und das Selbstwertgefühl nicht mehr über extrovertierte oder introvertierte Gewalt kompensiert.

Für die Performance in der langen Nacht der Kultur werden Short-Cuts veranschaulicht im Bereich Desensibilisierung sowie Deeskalation. Sensibilisierung durch körperliche Betätigung und dem dadurch als natürliche Konsequenz folgenden Abbau von Aggressionen, Wut, Verzweiflung, Enttäuschung sowie Frustration. Der Bereich mentale Stärkung ist der Abschluss der Performance. Übungen in diesem Bereich zeigen auf, dass Situationen neutral beurteilt werden können und überzogene Reaktionen ausgeschlossen sind.

Therapeutisches Boxen ist ein körperlicher sowie mentaler Weg Teilnehmern Werte und Motivation nahe zu bringen und eine neue Lebensqualität zu vermitteln. Ich werde mir selbst bewusst, wo ich stehe und welche Grenzen ich einhalten muss, um andere und mich nicht zu verletzen. Ich lerne meine Grenzen zu überwinden und stärker zu werden als ich dachte.

Gemeinsam mit Gert Scheibert und Tomasz Buczacki werden wir dafür sorgen, dass die Kinder aus dem Kalkofen in diesem Projekt neue Lebenserfahrungen erhalten.

http://www.luckypunch-deutschland.com/